Spiel und Spaß beim Kleinfeldevent

Die jüngsten Tennisspieler des TV Blau – Weiß Einbeck hatten die Gelegenheit an einem sonnigen Sonntag im September ihr Können zu zeigen. Rund 10 Kinder nahmen teil. Es wurde in leistungsähnlichen Gruppen nach Zeit gespielt gespielt. Die Spieler mit den meisten Punkten traten in kleinen Matches noch einmal gegeneinander an.

Die ersten drei Plätze belegten Maximilian Klinke, Hannelie Kegeler und Silas Watermann.

Vorrangig war Spiel und Spaß und den Jüngsten des Tennisvereins Matchpraxis zu bieten.

Organisiert wurde das Event von Jugendwartin Antje Zacharias, Daniela Schön und Vereinstrainer Martin Rausch. Geholfen haben Julia Miranda und Anika Zacharias.

Zum Abschluss wurden die Kinder von Rosel Eggers mit Pommes frites und Chicken Nuggets verwöhnt.