Tennisverein BW Einbeck unternahm Grünkohlwanderung

Am letzten Wochenende trafen sich 15 Mitglieder vom Tennisverein Blau-Weiß Einbeck zur diesjährigen Grünkohlwanderung, unter der Leitung Vereinsmitglied Klaus Weinreis.

Trotz Nieselregen und Sturm wurde etwa 3 Stunden gewandert. Der Weg führte hoch zur Hube bis zur schwarzen Hütte. Dort hatten die Vereinsmitglieder Ralf Hoppert, Harald Nitschke und Trainer Martin Rausch eine Verpflegungsstation organisiert. Gestärkt durch Schmalzbrote und Getränke wurde der zweite Teil der Wanderung, der zurück zum Clubhaus führte, in Angriff genommen.

Der Abschluss fand dann in geselliger Runde im Clubhaus mit 25 Mitgliedern beim Grünkohlessen mit Bregenwurst und Kassler statt, welches von der Clubhauswirtin Rosel Eggers und ihrem Team bestens zubereitet wurde.

Teilnehmer der Grünkohlwanderung
Teilnehmer der Grünkohlwanderung