Tennisverein Blau-Weiß Einbeck – Vorstand bestens besetzt

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tennisvereins Blau-Weiß Einbeck war die Zahl der Teilnehmer übersichtlich. Dennoch freute sich der Vorsitzende Dr. Bernd Holtschulte über jedes anwesende Mitglied. Wie bereits in den Vorjahren war der Höhepunkt der Versammlung die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern. Peter Poppinga wurde für 25 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet, Edeltraut und Karl-Heinz Hebel sind seit 35 Jahren dem Verein verbunden, und für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Birgit und Bernhard Kück geehrt. Jochen Beyes blickt auf 45 Jahre Vereinszugehörigkeit zurück.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden wurden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im Verein vorgenommen. Den Höhepunkt erreichte die Ehrung mit dem Dank an Jochen Beyes für 45 Jahre währende Vereinstreue. In seiner kleinen Dankesrede hob der erste Vorsitzende vor allem die besonderen Verdienste von J. Beyes im Rahmen der Verhandlungen der Neuregelung der finanziellen Verbindlichkeiten des Vereins vor einigen Jahren hervor. Jochen Beyes nutzte anschließend die Gelegenheit, die Arbeit des Vorstands zu loben und sich vor allem bei unserem Vereinstrainer Martin Rausch für seinen Einsatz für die Familie Beyes über die vielen Jahre zu bedanken. In Abwesenheit wurden weiterhin geehrt: Viola Ritterbusch und Ralf Demann (25 Jahre), Gisela und Wolfgang Wörner (35), Birgit und Rudolf Jansen, Jana Kirchner, Anja Neuhaus, Helga Piest (jeweils 40) sowie Otto Ammermann (70). Trotz Abwesenheit wurde unser Vereinsmitglied Wilhelm Dörge für mittlerweile 80 Jahre Treue zu unserem Verein mit einem Applaus geehrt.

Die Rechnungsprüfer Dieter Schrader und Peter Schmitz-Bongartz bescheinigten dem Verein eine solide Haushaltsführung und lobten die langfristig ausgelegte Strategie der Schuldenreduzierung. Die anschließende Abstimmung auf Entlastung des Vorstands ging einstimmig für eine Entlastung aus. B. Holtschulte bedanke sich im Namen des Vorstands bei den Rechnungsprüfern für ihre Arbeit. Bei der anschließenden Wahl wurden Dieter Schrader und Peter Schmitz-Bongartz einstimmig für das kommende Jahr als Rechnungsprüfer wiedergewählt.

Bei den Wahlen erhielten Sascha Waldeyer (2. Vorsitzender) und Hanno Jacobitz (Finanzwart) erneut das Vertrauen der Mitglieder und wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Neu besetzt werden konnte die Funktion des Liegenschaftswarts. In Nachfolge von Dr. Helmut Teschemacher wurde Peter Garus bei nur einer Stimme Enthaltung gewählt und erhielt viel Applaus dafür. Der Vorstand ist sehr froh, mit Peter Garus einen technisch versierten und gleichzeitig tennisbegeisterten, jüngeren Kollegen für dieses anspruchsvolle Ehrenamt gewonnen zu haben. Stellvertretend für Verein und Vorstand sprach B. Holtschulte mit gefühlsbewegenden Worten einen großen Dank an Helmut Teschemacher aus für seine in den letzten 10 Jahren geleistete Arbeit. Sein Engagement und persönlicher Einsatz haben in erheblicher Weise dazu beigetragen, dass unsere Außenanlage über die letzten Jahre an Attraktivität gewonnen hat. Im Rahmen der im Sommer anstehenden Umbaumaßnahmen (Erneuerung des Bodenbelags in der Tennishalle) wird H. Teschemacher unseren neu gewählten Liegenschaftswart noch unterstützen.

Die Veranstaltung endete mit einem Dank an die Mitglieder für ihre Teilnahme sowie mit Hinweisen auf die bevorstehenden Veranstaltungen: Start des großen Jugendturniers „Cup der Sparkasse“ 22. April (Finalspiele am 24. April); Saisoneröffnung mit einem „Kuddel-Muddel-Turnier“ am 1. Mai; Freundschaftsturnier Einbeck-Northeim-Bad Gandersheim am 30. Juli in Bad Gandersheim (Organisation: B. Kück); LK-Turniere werden am 28. Mai und am 10. September von Holger Henze und Maria Ahlborn organisiert; die Jugend-Vereinsmeisterschaften finden vom 16.-18. September statt; das beliebte „Kuddel-Muddel-Turnier“ zum Saisonabschluss ist für den 25. September vorgesehen.

Der neue Vorstand von Blau-Weiß Einbeck (von links nach rechts): Brunhild Vatterodt, Hanno Jacobitz, Peter Garus, Bernd Holtschulte, Maria Ahlborn, Sascha Waldeyer, Holger Henze
Der neue Vorstand von Blau-Weiß Einbeck (von links nach rechts): Brunhild Vatterodt, Hanno Jacobitz, Peter Garus, Bernd Holtschulte, Maria Ahlborn, Sascha Waldeyer, Holger Henze
Die für viele Jahre Vereinstreue geehrten Mitglieder (von links nach rechts): Jörg Meister, 1. Vorsitzender, Karl-Heinz und Edel Hebel, Birgit und Bernhard Kück, Jochen Beyes, Werner Spors und Peter Poppinga
Die für viele Jahre Vereinstreue geehrten Mitglieder (von links nach rechts): Jörg Meister, 1. Vorsitzender, Karl-Heinz und Edel Hebel, Birgit und Bernhard Kück, Jochen Beyes, Werner Spors und Peter Poppinga