Ende der Winter-Punktspielsaison 2020

Kurz bevor die Tennishallen wegen der Corona-Krise geschlossen werden mussten, konnte die Punktspielsaison in diesem Winter zu Ende gespielt werden.

Die Damen – Mannschaft (Regionsliga) erspielte sich in einer 5er-Staffel einen hervorragenden 2. Platz durch 2 Siege. Sie mussten nur 3 Spiele absolvieren, da eine Mannschaft die Teilnahme zurückgezogen hatte.

Die Ergebnisse: 4:2 gegen den ESV Wolfenbüttel, 1:5 gegen den Braunschweiger THC IV und 0:6 gegen den TC Fallersleben III.
Gespielt haben: Leonie Zacharias, Hannah Sophie Siewert, Rabea Schmidt, Lisa Reinert, Daniela Schön, Julia Miranda und Antje Zacharias.

Die Herren – Mannschaft (Regionsliga) hat den 3. Platz erspielt. Sie konnten in einer 7er Staffel 3 Siege und 1 Unentschieden erspielen und haben nur 2 Spiele verloren.

Die Ergebnisse: 2:4 gegen den TSV Salzgitter, 4:2 gegen den TV Eldagsen, 1:5 gegen den TC Holzminden, 5:1 gegen den TC GRE Hildesheim III, 6:0 gegen den TV Springe II und 3:3 gegen den DT Hameln V.
Gespielt haben: Henrik Weitze, Maximilian Bohne, Ruben Bednorz, Robert Bohne, Manuel Thüne, Mark Lühmann und Niklas Bohne.

Herren-Mannschaft – von links nach rechts: Mike Schillig (in diesem Winter Mannschaftsführer), Henrik Weitze, Ruben Bednorz, Robert Bohne, Niklas Bohne