Punktspiele der Jugendmannschaften erfolgreich abgeschlossen

In diesem Jahr sind 10 Mannschaften der Junioren und Juniorinnen in die Punktspielsaison gegangen, die sehr erfolgreich verlaufen ist. Alle Kinder und Jugendlichen sind mit viel Spaß und Ehrgeiz in die Saison gestartet und haben sie auch mit dem gleichen Elan beendet.

Eine erste Platzierung wurden geschafft: die Juniorinnen B, mit Anika Zacharias und Julia Miranda, die schon die sechste Saison erfolgreich zusammen spielen. Sie haben sich damit für die Teilnahme am Regionspokal qualifiziert.

Und 4 Mannschaften haben einen 2. Platz erspielt: Junioren C, Junioren B1 und B2 und Midcourt Jungen 1. Diese Mannschaften haben Aussicht auf die Teilnahme an der Pokalrunde.
Beachtenswert sind auch die Mannschaften Midcourt Mädchen und Midcourt Jungen 2, die zwar kein Spiel gewinnen konnten, aber gegen starke Gegner eine solide Leistung zeigten.